DAS ATELIER KLEIST – MEHR ALS 30 JAHRE ERFAHRUNG

DAFÜR STEHEN WIR

  • Individuelle Einrahmungen aller Art:
    Ob Graphik, Gemälde, Kunstdruck, Objekt oder Stickbild, Ihr Kunstwerk ist bei uns in guten Händen
  • Fachgerechte Restauration von alten Bildern und Rahmen
  • Herstellung von Giclees und Bearbeitung von Bilddateien auf Leinwand
  • Kunstdrucke
  • Spiegel mit Facette
  • Radierungen, Serigraphien, Aquatinta
  • Persönliche Beratung vor Ort

PORTRAIT

Das Atelier Kleist, Idstein wurde am 01. März 1979 von Maria Kleist gegründet. Der Geschäftsbetrieb umfasste anfänglich ausschließlich die von Maria Kleist selbst gefertigten Radierungen, Ölgemälde und Aquarelle. Im Laufe der Zeit wurden Kontakte zu anderen Künstlern und Agenturen hergestellt, welche dann auch in den Ausstellungsräumen gezeigt und verkauft wurden.

 

1981 übersiedelte man in größere Räumlichkeiten. Ab Juni desselben Jahres konnten interessierte Besucher Bilder und Skulpturen im damaligen "Hause Töpfer" anschauen und erwerben. Eine kleine Auswahl an Rahmen kam hinzu.

 

1984 erneuter Umzug in Geschäftsräume am Löherplatz in der Innenstadt Idsteins. Das Rahmenprogramm wurde erweitert und neue Geschäftsfelder wie die Restauration von Bildern sowie die Veredelung von Kunstdrucken wurden angeboten. Im September 1988 übernimmt der Sohn Andreas W. Kleist die Geschäftsführung. Am 7. März 1989 verstirbt Maria Kleist nach längerer Krankheit.

 

2001 Kauf von Geschäftsräumen in der direkten Innenstadt (Fußgängerzone) Idsteins. Seit dieser Zeit wird das Geschäft von Nicole Kleist und Andreas W. Kleist gemeinsam geführt. Das Atelier Kleist präsentiert sich jetzt auf 210 m² Verkaufs- und Ausstellungsfläche. Durch eine doppelstöckige Anordnung der Räumlichkeiten, lassen sich Verkauf, Beratung, Ausstellung und Werkstatt gut voneinander trennen. Das Hauptgeschäftsfeld bezieht sich nun auf die professionelle Einrahmung von Bildern sowie den Verkauf zeitgenössischer und auch klassischer Kunstobjekte.